Wege zum Beruf

Beruf Binnenschiffer

Der Beruf des Binnenschiffers eröffnet ein breites Angebot an Tätigkeitsbereichen mit sehr guten Aufstiegschancen und guter Bezahlung. Mit dem Abschluss der Ausbildung kann der Bootsmann/die Bootsfrau nicht nur Binnenschiffe auf Binnengewässern führen und steuern und somit Güter transportieren und Fahrgäste befördern, sondern auch in vielen anderen spannenden Bereichen arbeiten. Zwar finden die meisten Binnenschiffer/-innen ihre Beschäftigung in Betrieben der Güter- und Fahrgastschifffahrt, aber auch Tätigkeiten wie z.B. in (Binnen-)Hafenbetrieben und -behörden, bei Wasser- und Schifffahrtsämtern, im Hafen- und Schiffbau, bei der Vermietung von Wasserfahrzeugen oder beim Frachtumschlag stehen einem ausgelernten Binnenschiffer/-in offen.

Schritte zum Beruf

h

Weitere Informationen zum Beruf des Binnenschiffers finden Sie unter folgendem Link: